Quinten


"Riviera der Ostschweiz"

Quinten kann nur zu Fuss von Weesen oder Walenstadt her oder per Schiff erreicht werden. Das milde Klima hat es seiner besonderen Lage zu verdanken. Auf einem kleinen Landvorsprung am Walensee, 434 m ü.M. liegt Quinten und Au. Ein Stück Erde, das auf der einen Seite durch den See auf der anderen Seite durch die steilabfallenden Felswände der Churfirsten begrenzt ist.

 Ein kleiner Einblick der wundeschönen Region: Wings over Swiss Lakes - Walensee-Murg-Quinten

Rinquelle


Die Seerenbachfälle bei Betlis am Walensee bilden eine Kaskade von drei Wasserfällen mit einer Gesamthöhe von 585 m. In der Schlucht, in der die Serenbachfälle imposant in die Tiefe stürzen, tritt auch die Rinquelle ans Tageslicht. Link.

 

Erlebnisberg Pizol im wunderschönen Heidiland


Wer sich in einer der beiden Zubringergondeln am Erlebnisberg Pizol setzt, steigt in einer anderen Welt aus. So viel ist sicher. Mit 178 Sommerbetriebstagen kann man bis Oktober den typischen schweizer Bergsommer mit seiner unglaublichen Vielfalt in vollen Zügen geniessen. Insgesamt fünf moderne Anlagen verteilen die Sommergäste «wie im Flug» über das erlebnisreiche Pizolgebiet mit 100 Kilometer Wanderwege. Ein breites Angebot für Alle Aktivbegeisterte steht bereit.

 

Klettern in allen Schwierigkeitsstufen im Klettergarten Twärchamm, Startplätze für Gleitschirm-Piloten, Trails für Mountainbiker und idyllische Bergseen für Wanderer und Sportfischer. Für viel Spannung, Spiel und Spass sorgt der Heidipfad mit Barfussweg, Kinder-Kneippanlage und Hängemattenwald. Für eine kühle Erfrischung an Sommertagen sorgt der Wasserwald herrlich an Bach und Wasserfall gelegen. Mehr erfahren...


Tamina Therme


Nachdem das Wasser rund 14 Jahre lang durch Gesteinsschichten gesickert ist, sprudelt es als Thermalwasser mit einer Temperatur von 36.5° C aus der Quelle. Das blaue Gold entspringt in der wildromantischen Taminaschlucht und fliesst von dort aus vier Kilometer bis nach Bad Ragaz. In der Tamina Therme baden Gäste seit dem 19. Jahrhundert im heilenden, körperwarmen Ragazer Thermalwasser und finden pure Entspannung. Link

Kublihaus Quinten


Das Kublihaus in Quinten ist eine interessante Sehenswürdigkeit und bietet ein Ort der Kraft für Körper, Geist und Seele. Ein kurzer Spaziergang vom Dorfkern Quintens in westlicher Richtung führt zum historisch bedeutenden Kublihaus. Link

 

 

 

Linth-Escher Auditorium


In einem ehemaligen Bunker am Linth-Escher-Kanal bei Mollis hat die Linth-Escher-Stiftung eine Ausstellung und einen Vortragsraum mit moderner audiovisueller Infrastruktur eingerichtet. Darin werden die Leistungen von Hans Conrad Escher von der Linth (1767-1823), dem Erbauer des Linthwerks und einem der ersten Beschreiber der Glarner Geologie, gewürdigt. Link  

 

 

Paxmal


Auf Schrina-Hochrugg (1300 m.ü.M.) in Walenstadtberg befindet sich das tempelartige Monument mit überlebensgrossen Mosaikbildern, geschaffen von Karl Bickel. Link

 

 

Outivity - Outdoor Events


Unvergessliche Firmenevents im Heidiland. Mehr erfahren...
Merken

Alte Spinnerei Murg


Mit viel Liebe zum Detail, Kreativität und Herzblut wurde aus der denkmalgeschützten Spinnerei ein Ort der Begegnung geschaffen. Geniessen Sie die Restaurants sagibeiz und sagisteg direkt am See. Übernachten Sie im lofthotel im ehemaligen Altbau. Entspannen Sie sich im Wellness mit atemberaubender Aussicht. Spielen Sie Tennis im Spinnsaal oder erleben Sie eine spannende Führung durch die Lofts. Lassen Sie sich inspirieren von der Atmosphäre der historischen Gebäude und der stilvollen Einrichtung. Link

Wanderparadies Amden


Schon auf der Fahrt mit der Sesselbahn Mattstock schaltet man einen Gang runter. Gemütlich auf Zweiersesseln sitzend, schwebt man von Amden ins oberhalb vom Dorf gelegene Wanderparadies. Die Sesselbahnbergstation bei der Walau ist der Startpunkt für einige der beliebtesten Wanderungen in Amden. So startet man hier beispielsweise auf die fünfstündige Speerwanderung, auf den knapp dreistündigen Amdener Höhenweg oder den Höhenweg Hasenboden. Auch das Highlight für die Kinder, der Munggeweg, startet direkt bei der Bergstation. Mehr...

Strandlokal neptun


Die wunderschöne Lage des Strandlokals neptun direkt am Walensee bietet eine einzigartige Kulisse und lädt zum Verweilen ein. Geniessen Sie kühle Drinks und Verpflegung im Gartenrestaurant oder auch Take-Away.

Öffnungszeiten: Saisonbetrieb täglich & abends bei schönem Wetter            (ca. April – Oktober)

Kasernenstrasse 10 | 8880 Walenstadt | Tel. +41 (0)79 447 67 77 | ruossp@gmail.com, Link

Sardona-Welterbe-Weg


Der Sardona-Welterbe-Weg bietet einen einmaligen Einblick ins UNESCO Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona. Im kaum bekannten Grenzgebiet der Kantone St. Gallen, Glarus und Graubünden können Prozesse und Spuren der Gebirgsbildung weltweit am besten beobachtet werden. Mehr...

 

 

Hammerschmiede Mühlehorn


Hammerschmiede – Mühlehorn am Walensee. Hier entführen wir Sie in die Welt des Schmiedens. In der wasserkraftbetriebenen Schmiede erleben Sie bei Feuer, Hammer und Amboss-Klängen: Schmiededemonstrationen, Hochzeitsschmieden und Team-Schmiede-Seminare, Kunstausstellungen und Events. Link

 

 

Kastanienweg Murg


In Murg am Walensee befindet sich der drittgrösste Edelkastanienwald der Schweiz. Das milde, feuchtwarme Klima und der saure Boden begünstigen den Wuchs der Edelkastanie. Dies stellt nördlich der Alpen eine Besonderheit dar. Link

Heidihaus Maienfeld


In Johanna Spyri's Heidihaus, im Heididorf ob Maienfeld, können sich Besucherinnen und Besucher in die Entstehungszeit der weltbekannten Kindergeschichte "Heidi" versetzen lassen. Link